Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Falsche Bankangestellte - Gernsheim

    Gernsheim (ots) - In den vergangenen Tagen wurden in Gernsheim mehrere Bürger von angeblichen Mitarbeitern der Sparkasse angerufen. Ihnen wurde eine Geschichte über ausgefallene Computer erzählt. Durch geschicktes Fragen teilten die Betroffenen ihre Kontoverbindung und ihren Kontostand mit. Bisher sind in diesem Zusammenhang noch keine Straftaten bekannt geworden. Die Verantwortlichen der Sparkasse und die Polizei warnen ausdrücklich davor am Telefon persönliche Daten zu übermitteln. Ihre Bank wird sie niemals über Telefon nach ihren Daten abfragen. Sollte ein entsprechender Anruf bei Ihnen  eingehen, verabreden sie einen Rückruf und informieren sie sich direkt bei ihrer Bank. Die Polizei warnt davor, dass Betrüger die erlangten Kenntnisse über persönliche Vermögensverhältnisse zu Straftaten nutzen könnten.

    Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: