Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Gekipptes Fenster gelungenes Fressen für Dieb

    Viernheim (ots) - In der Rheinstraße hat ein Dieb in der Nacht zum Montag nach dem Griff durch das gekippte Fenster die Terrassentür eines Wohnhauses entriegeln und sich dann in das Anwesen einschleichen können, während die Bewohner schliefen. Die Beute des Täters: 225 Euro. Das Geld hatte der Unbekannte in einem Portmonee entdeckt. Der Diebstahl war erst am frühen Morgen bemerkt worden, so dass die genaue Tatzeit nicht feststeht. Wer in dem Fall Hinweise geben kann, möge bitte mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Kontakt aufnehmen (Tel.06252-7060). Zugleich rät die Polizei, stets auf sicheren Verschluss von Fenstern und Türen zu achten. Gekippte Fenster zögen manch unredlichen Zeitgenossen bisweilen magnetisch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: