Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Buntmetall als Objekt der Begierde/Stromversorgungskabel gestohlen

    Darmstadt (ots) - Auf einer Baustelle im Neubaugebiet Heimstättensiedlung in der Anne-Frank-Straße wurden in der Nacht zum Freitag (03./04.05.07) ca. 33 Meter Stromversorgungskabel gestohlen. Die Täter hatten zunächst einen Bau-Stromverteiler geöffnet, die Sicherungen herausgedreht und dann die Verkabelung durchschnitten. In gleicher Weise wurden die Stromversorgung eines weiteren Stromverteilers und anschließend auch die Versorgungsleitungen zweier Baukräne abgeschnitten und entwendet. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Objekt der Begierde dürfte das in den Kabeln vorhandene Buntmetall sein.

    Hinweise zu den Tätern bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: