Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Birkenau-Nieder-Liebersbach: Gemäldediebe langten in Wohnhaus zu

    Birkenau-Nieder-Liebersbach (ots) - Mehrere Gemälde und Kunstdrucke haben bislang unbekannte Diebe im Birkenauer Ortsteil Nieder-Liebersbach aus einem Wohnhaus in der Schlesierstraße verschwinden lassen. Zugelangt hatten die Langfinger zwischen Donnerstag, 8 Uhr, und  Freitag, 00.20 Uhr. Nicht klar ist bislang, wie die Täter in das Anwesen gekommen sind, da sich keinerlei typische Einbruchspuren fanden. Die Gemälde und Drucke hatten die Diebe noch vor Ort aus den Rahmen getrennt.  Den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa zehntausend Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 mit der Heppenheimer Regionalen Kriminaldirektion Kontakt aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: