Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Böse Überraschung - Pfungstadt

    Pfungstadt (ots) - Eine unangenehme Überraschung erlebte ein 26 Jahre alter Mitarbeiter einer Schottener Firma. Der Mann wollte am Donnerstag in der Uhlandstraße einen Altkleidercontainer leeren. Dabei nahm er einen üblen Geruch aus dem Container wahr. Er stellte dann fest, dass ein Unbekannter die Überreste eines Schafes in drei Plastiksäcke gesteckt und in den Container geworfen hat. Bei den hohen Temperaturen war die Verwesung der Überreste stark fortgeschritten. Die freiwillige Feuerwehr Pfungstadt packte die tierischen Überreste in stabile Säcke ein und übergab sie dem Bauhof, die den Unrat entsorgte. Die Polizei in Pfungstadt, Tel.: 06157/95090, sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Es liegt ein Verstoß gegen das Tierkörperbeseitigungsgesetz vor. Der Täter hat eine empfindliche Geldstrafe zu befürchten.

    Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: