Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim - Tankstelleneinbrecher auf frischer Tat ertappt

    Rüsselsheim (ots) - Auf frischer Tat wurden heute Nacht um kurz vor 4 Uhr zwei Tankstelleneinbrecher von der Polizei in Rüsselsheim festgenommen. Ein Anwohner hatte die Polizei verständigt, weil er laute Geräusche aus der Tankstelle gehört hatte. Die herbei gerufene Polizei stellte tatsächlich einen Einbruch in den Verkaufsraum fest und traf noch einen Tatverdächtigen beim Einpacken von Zigaretten an. Ein zweiter, der bereits die Tankstelle verlassen hatte, kehrte zurück und wurde daraufhin auch festgenommen. Die Tatverdächtigten, zwei 31 und 23 Jahre alte Männer aus Rüsselsheim, wurden zur Polizei verbracht. Im Anschluss an ihre Vernehmungen wurde der 23 Jahre alte Mann nach Hause entlassen. Sein Partner, der der Polizei schon hinreichend bekannt ist, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: