Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach: Wohnhauseinbrecher kamen nur Nachtzeit. Fenster aufgebohrt, während Bewohner schliefen.

    Bensheim-Auerbach (ots) - Während die Bewohner schliefen und von alledem nichts mitbekamen, drangen Einbrecher am Mittwoch zwischen 1 Uhr und 8 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Erlenhauptstraße ein, um dort auf leisen Sohlen nach Stehlenswertem Ausschau zu halten. Entwendet wurden schließlich mehrere Uhren, Teppiche und Reisetaschen sowie Bargeld. Der Schaden nach einer allerersten Bilanz: mehrere Zehntausend Euro. Um an ihr Ziel zu kommen, hatten die Einbrecher ein Fenster aufgebohrt. Am Donnerstagabend vergangener Woche (26.4.) hatte ein Dieb das Anwesen schon einmal heimgesucht und aus den Räumen einen Laptop des Fabrikats Vaio und Schmuck verschwinden lassen.  (wir berichteten). Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion sucht dringend nach etwaigen Zeugen, die sich bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 melden mögen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Wohngebieten bemerkt, sollte zudem sofort über die Notrufnummer 110 die nächste Polizeidienststelle verständigen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: