Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Straßenraub

Dieburg (ots) - Am frühen Samstagmorgen, den 21.04.07, gg. 02.45 h, wurden zwei 16- und 17 Jahre alte Jugendliche auf ihrem Nachhauseweg im Dieburger Industriegebiet, Lagerstraße, von drei bislang unbekannten Männer im Alter von ca. 18 Jahren überfallen und ausgeraubt. Die drei Täter verlangten unter Vorhalt eines ca. 30 cm langen Messers und eines Teleskopschlagstockes die Herausgabe der Portemonnaies (EC-Karten und insgesamt 13,- EUR Bargeld)sowie der Handys. Nach Erhalt der Beute verjagten die Täter ihre Opfer. Von einem in der Nähe wohnenden Freund verständigten die Überfallenen die Polizei. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief jedoch negativ. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Alle drei ca. 18 Jahre alt und vermutlich türkischer Abstammung! 1. Täter: dünne Gestalt, Oberlippenbart, trug Wollmütze, von ihm wurden die Waffen mitgeführt 2. Täter: dünne Gestalt, gelockte, dunkle und kurze Haare, trug Kapuzenpulli, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war 3. Täter: kräftige Gestalt, trug auf dem Kopf ein Käppi sowie eine Brille (Sonnenbrille?) Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151-969-3030. Lieser, KHK/PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: