Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Klettermax" - Vier Einbrüche in Praxisräume und Büro in der Kies- und Soderstraße

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (19./20.04.07) wurden in der Kies- und Soderstraße Einbrüche in drei Praxisräume und ein Büro begangen. Nach der Spurenlage gehen die Ermittler der Polizei davon aus, dass alle Einbrüche vom gleichen Täter verübt wurden. Gestohlen wurden u.a. Geldkassetten und Briefmarken. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

    In der Kiesstraße war der Einbrecher von einem Hinterhof aus auf eine Höhe von ca. 2,20 Meter gelangt. In dieser Höhe hängte er ein gekipptes Fenster aus und stieg in eine Arztpraxis ein, um hier sämtliche Räume nach Bargeld zu durchsuchen. Im gleichen Haus hebelte er ein Fenster zu einer im Erdgeschoss gelegenen Arztpraxis auf und stahl u.a. zwei Geldkassetten und Briefmarken. Auch in der Soderstraße drang der Täter über ein zuvor aufgehebeltes Fenster im Erdgeschoss in eine Massagepraxis, weiterhin im Kellergeschoss in ein Büro ein. Im letzteren Fall wurde nach ersten Feststellungen nichts entwendet.

    Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: