Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Internationales Kinderfest am 21.April. Auch die Polizei lädt ein.

    Lorsch/ Kreis Bergstraße (ots) - Kinder verschiedener Nationalitäten feiern am kommenden Samstag (21.4.) in Lorsch ein internationales Kinderfest. Die Veranstaltung in Anlehnung an den türkischen Feiertag zu Ehren der Kinder (23 Nisan / 23. April) in der Lorscher Nibelungenhalle (Justus-Liebig-Str. 25) beginnt um 18.00 Uhr. Neben musikalischen, künstlerischen und sportlichen Vorführungen soll dieser Abend insbesondere dem geselligen Beisammensein von Kindern und Erwachsenen dienen.

    Eintritt zum internationalen Kinderfest wird nicht erhoben. Für das leibliche Wohl stehen internationale Speisen zur Verfügung. Der Erlös wird in Teilen an die Wingertsbergsschule Lorsch, an den Verein Multiple Sklerose in Heppenheim und an den Verein zur Förderung autistischer Kinder in der Türkei gehen.

    Organisiert wird das internationale Kinderfest von dem Lehrer für herkunftssprachlichen Unterricht, Nabi Sevinc. Unterstützer sind dieses Jahr die Wingertsbergsschule Lorsch, der Bergsträßer Ausländerbeauftragte des Polizeipräsidiums Südhessen, Fahri Erfiliz, der Jugendkoordinator der Polizei für den Kreis Bergstraße, Peter Hoffmann, der Verein Bürger und Polizei, die Regionalstelle Kreis Bergstraße -  Netzwerk  gegen Gewalt -, das Diakonisches Werk Bergstraße sowie türkische Elternvereine aus Lorsch, Heppenheim, Biblis und Bürstadt

    Das Programm umfasst verschiedene Aufführungen: Katholischer Kirchenmusikverein Auerbach, Kinder der Wingertsbergschule, Friedensmusikgruppe- Zeynep-Zeren Ersöz, Gedichte von Kindern, Afrikanisches Trommeln, Can Bicer - Kick Boxen, Tanzgruppe Play Girls, Türkische Folkloregruppe, Hip-Hop Gruppe Freestyle aus Biblis, Arabisch-Andalusischer Tanz, Volkstanzgruppe des Privaten Litauischen Gymnasiums und Zigeuner-Tanz

    Mit diesem bunten Programm möchten die Veranstalter den Kindern und Eltern verschiedener Herkunft bei Spaß und Spiel das Kennenlernen anderer Kulturen ermöglichen und damit ein öffentlichkeitswirksames Zeichen der Völkerverständigung setzen.

    Was ist "23 Nisan"?

    "23 Nisan" (türk.: 23. April) ist ein offizieller Feiertag für die Kinder in der Türkei, der im Jahr 1920 vom Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk eingeführt wurde. Atatürk widmete diesen Tag unter dem Motto "Cocuklarimiz Gelecegimizdir" (Unsere Kinder sind unsere Zukunft) den Kindern.

    Seitdem die UNESCO das Jahr 1979 als Jahr der Kinder ausgerufen hat, wird das Fest am 23. April in der Türkei in einem internationalen Rahmen gefeiert und soll den Frieden, die Liebe und die Freundschaft zwischen den Kindern dieser Erde fördern und einen kleinen Beitrag für den Weltfrieden leisten. An dieser Tradition orientiert sich das internationale Kinderfest in Lorsch.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: