Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Einbruch im Rodinghweg

Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag (14.04.07) versucht, in ein Einfamilienhaus im Rodinghweg einzubrechen. Gegen 16.40 Uhr hatte es mehrfach an der Haustür geklingelt und ca. 20 Minuten später waren laute Geräusche aus dem Bereich der Terrasse vernommen worden. Kurz nach dem Klingeln hatte sich ein ca. 12 Jahre alter Junge mit dunklen Haaren vom Haus weg entfernt. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit dem erst am Sonntagmorgen (15.04.07) festgestellten versuchten Einbruch. Der Einbrecher hatte versucht, die Terrassentür aufzuhebeln, die dabei erheblich beschädigt wurde. Wer weitere Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: