Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Einbrecher festgenommen

    Rüsselsheim (ots) - Die Polizei in Rüsselsheim hat am Dienstag einen 46 Jahre alten Franzosen vorläufig festgenommen, weil er im dringenden Verdacht steht Einbrüche in Hotels, Gaststätten und Imbiss/Bäckerei, sowie einen PKW-Aufbruch im Bereich Trier/Rheinland Pfalz begangen zu haben. Gestern wurde der Mann, der mit seinem 16 Jahre alten Sohn unterwegs war, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier beim Amtgericht vorgeführt. Der Haftrichter erließ  einen Untersuchungshaftbefehl. Im Rahmen einer Fahndung nach Wohnungseinbrechern war den Polizeibeamten ein Fahrzeug mit französischen  Kennzeichen aufgefallen, das mit zwei männlichen Personen besetzt war. Die Überprüfung brachte ein Handys zum Vorschein, das bereits im Dezember 2006 in Trier/Rheinland Pfalz aus einem Auto gestohlen worden ist. Bei der weiteren Nachschau im Fahrzeug fanden die Beamten weiteres Diebesgut und Einbruchswerkzeug  vor. In seiner Vernehmung gab der Festgenommene eine Vielzahl an Straftaten zu, die er seinen Angaben zufolge alle im Großraum Trier begangen hat. Sein Sohn sei bei keiner der Taten dabei gewesen. Der 16-jährige wurde auf Anordnung StA Trier entlassen und noch am Abend von seiner aus Frankreich angereisten Mutter übernommen. Der 46-jährige Festgenommene wurde in die Justizvollzugsanstalt Trier verbracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: