Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dornheim - Kinder nach Wohnungseinbrüchen festgenommen

    Dornheim (ots) - Der Aufmerksamkeit von Anwohnern ist es zu verdanken, dass die Polizei von Groß-Gerau am Dienstagmittag nach zwei Wohnunghauseinbrüchen in der Mühlstraße und Am Bahndamm, zwei Kinder festnehmen konnte, die dringend verdächtig sind, Einbrüche in Wohnhäuser begangen zu haben. Die Anwohner hatten am Dienstag in der Mittagszeit beobachtet, wie die beiden 11 Jahre alten Kinder Grundstücke betraten und dann Richtung Hausrückseite verschwanden. Da bereits am Osterwochenende in Zusammenhang mit einem Hauseinbruch in Gernsheim ähnliche Hinweise eingegangen waren, leitete die Polizei auch jetzt eine Fahndung nach den Kindern ein. Bei der Fahnung war auch der Hubschrauber der Hessischen Polizei eingesetzt, der die Kinder aus der Höhe ausmachte. Eine Streife nahm die beiden vorläufig fest und stellte bei ihnen Diebesgut aus einem der Wohnungseinbrüche sicher. Die beiden Kinder machten keinerlei Angaben und wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Jugendamt in eine Jugendhilfeeinrichtung verbracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: