Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raunheim - Räuberische Erpressung in Spilothek

    Raunheim (ots) - Drei unbekannte Täter haben heute Nacht um kurz nach 04 Uhr eine Spielothek in Raunheim überfallen. Zwei der Täter hielten einer Angestellten eine schwarze Pistole an den Kopf und bedrohten einen weiteren Angestellten mit einem Messer. Sie forderten die Herausgabe der Geldeinnahmen. 200 Euro Bargeld erbeuteten die Täter.  Nachdem ein noch anwesender Gast das Kommen der Polizei ankündigte, flüchteten die Täter schnell zu Fuß in unbekannter Richtung. Von den Tätern liegt bisher nur eine sehr vage Personenbeschreibung vor. Alle Täter sollen zwischen 170 und 180 groß sein, der Pistolenträger korpulenter Statur, die anderen schlank. Alle drei Männer trugen  dunkle Kapuzenpullis. Die Gesichter sollen mit den Kapuzen zum großen Teil verdeckt gewesen sein. Die Polizei leitete sofort eine umfangreiche Fahndung ein. Acht Streifenfahrzeuge aus dem Bereich der Polizeidirektion Groß-Gerau und unter Einbindung der Autobahnpolizei waren an dem Einsatz beteiligt. Die Fahndung dauert noch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: