Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Wegen 26,85 Euro abgehauen - Viernheim

    Viernheim (ots) - Die langen Ladenöffnungszeiten sind auch etwas für Leute mit langen Fingern. Am Samstag, kurz nach 21.00 Uhr, wurde ein 21 Jahre alter Viernheimer von einem Angestellten eines Einkaufsmarktes in der Walter-Oehmichen-Straße beim Diebstahl von Lippenstift gesehen. Der junge Mann hatte 3 Lippenstifte eingesteckt und wollte den Markt verlassen. Er wurde von einem Angestellten aufgefordert mit in ein Büro zu kommen. Der Dieb versuchte nun zu flüchten, wurde aber eingeholt und festgehalten. Der Ertappte riss sich los und schlug nach dem Zeugen. Auf dem Parkplatz vor dem Geschäft konnte der Angestellte den Mann erneut festhalten. Auch jetzt konnte der Täter sich wieder losreißen und zu Fuß flüchten. Die Lippenstifte hatte er auf dem Parkplatz weggeworfen. Der bereits wegen Diebstahls- und Körperverletzungsdelikte auffällig gewordene Mann, muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Glücklicher Weise hatte er den Mitarbeiter des Marktes nicht verletzt.

    Geschrieben: Ottmar Wolf  ( 06151/9692400 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: