Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

    Weiterstadt, Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Ostermontag, den 09.04.07 um 04.15 Uhr ereignete sich in Weiterstadt, an der Kreuzung B 42(Gräfenhäuser Straße) / L 3113 / Dr.-Otto-Röhm-Straße nach einem Diskothekenbesuch ein Verkehrsunfall bei dem 2 Personen schwer und 3 Personen leicht verletzt wurden.

    Ein mit 4 Personen aus Dreieich besetzter PKW befuhr die B 42 in nordwestlicher Richtung (Richtung Weiterstadt) und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Der 26 Jahre alte Fahrer übersah nach Zeugenaussagen vermutlich das Rotlicht der LSA. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW einer 25-jährigen Fahrerin aus Seeheim-Jugenheim, die vermutlich bei Grünlicht ordnungsgemäß nach links in Richtung Gräfenhausen abbiegen wollte.

    Durch den Zusammenprall wurde der PKW mit den 4 jungen Insassen in den angrenzenden Grünstreifen geschleuderte, überschlug sich, und ein nicht angegurteter 19-jährige Mitfahrer wurde heraus geschleudert. Der Fahrer und dieser Mitfahrer wurden schwer verletzt; die beiden anderen 19-jährigen Mitfahrer sowie die Fahrerin des zweiten PKW wurden leicht verletzt.

    An beiden Fzg. entstand Totalschaden in Höhe von 3.500 Euro.

    Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet; die Unfallstelle musste bis 06.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

    Es waren 5 RTW und ein NAW der Rettungsdienstes sowie Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Weiterstadt an der Unfallstelle eingesetzt.

    Etwaige Zeugen werden gebeten sich beim 3. Polizeirevier zu melden.

    Belitz, POK, 3. Polizeirevier, Tel. 06151 / 969 3810

    Hans-Günter Dolle, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: