Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahme: Zweimal Diebstahl, zweimal von Videokamera aufgenommen

    Darmstadt (ots) - Eine Zivilstreife des Ersten Polizeireviers hat am Mittwochnachmittag einen 39-jährigen Drogenabhängigen aus Darmstadt auf dem Luisenplatz festgenommen, der zuvor bei zwei Warenhäusern in der Innenstadt ein Navigationsgerät und eine Playstation im Gesamtwert von knapp eintausend Euro gestohlen hatte. Bei seinen Aktivitäten war der Mann von Überwachungskameras aufgenommen und dadurch identifiziert worden. Seit 1982 ist der Neununddreißigjährige wegen Ladendiebstahls und Drogendelikte fast ausnahmslos in Darmstadt auffällig gewesen.

    Bei den aktuellen Fällen tauchte er bereits am Dienstag in einem Elektromarkt auf und steckte ein Navigationsgerät ein, ohne dafür zu bezahlen. Dabei wurde er von einer Videokamera aufgenommen. Dem Sicherheitspersonal, das auf den Vorfall aufmerksam geworden war, konnte der Beschuldigte entwischen. Die alarmierte Polizei erkannte auf dem Videobild den Beschuldigten, der allerdings das Weite gesucht hatte. Die Fahndung brachte zunächst nicht den gewünschten Erfolg.

    Am nächsten Tag, am Mittwoch, trieb der Gesuchte erneut sein Unwesen in einem anderen Kaufhaus und ließ von dort am Vormittag eine Playstation mitgehen. Auch dabei wurde er aufgenommen. Am Nachmittag hatte die Fahndung Erfolg. Der Mann wurde gegen 15.45 Uhr auf dem Luisenplatz gesichtet.

    Bei der Festnahme hatte der Beschuldigte geringe Mengen Heroin und Methadon bei sich. Er legte bei seiner Vernehmung ein umfassendes Geständnis ab. Danach hatte er Navigationsgerät und Playstation bereits in Frankfurt gegen Heroin eingetauscht. Die Wohnungsdurchsuchung förderte keine gestohlene Ware zutage.

    Der Neununddreißigjährige ist inzwischen wieder auf freien Fuß, da keine Gründe für eine Untersuchungshaft bestanden. Er wird sich allerdings erneut in einem Strafverfahren zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: