Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte - Zeugen gesucht

    Rüsselsheim (ots) - Einen schwer und zwei Verletzte forderte heute um 15.45 Uhr ein Verkehrsunfall in Königsstädten in der Bensheimer Straße. Ein 29jähriger Mann aus Hemsbach befuhr die Bensheimer Straße in Richtung L 3040 und bremste in Höhe des Holzfachmarktes ab, um nach links auf den Kundenparkplatz abzubiegen. Ein nachfolgender 31jähriger Mann aus Rüsselsheim bemerkte diesen Vorgang zu spät und fuhr auf. Der auffahrende Rüsselsheimer musste schwer, sein mit im Pkw befindliches Kind musste mit leichten Verletzungen mit einem RTW ins GPR - Klinikum gebracht werden. Der Fahrer aus Hemsbach wurde leicht verletzt. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden von ca. 10000 EUR. Die Straße war ca. 1 Stunde lang teilweise gesperrt. Die Polizei sucht Zeugen des Verkehrsunfalles, insbesondere wartende Fahrgäste der dortigen Bushaltestelle. Hinweise bitte an 06142 - 6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: