Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lampertheim: Schläge mit dem Schirm schlugen Straßenräuber in die Flucht

    Lampertheim (ots) - Am Samstagabend, gegen 22 Uhr 35, versuchte ein bislang unbekannter Täter, einer 51-jährigen Passantin in der Steinstraße die Handtasche zu entreißen, schleifte die Frau zu Boden und ließ erst von ihr ab, als deren Begleiter mit einem Regenschirm auf ihn einschlug. Der etwa 20 Jahre alte Bursche flüchte darauf ohne Beute in Richtung Ernst-Ludwig-Straße. Seine weitere Beschreibung: dunkler südländischer Typ, etwa 175 Zentimeter groß, sehr schmale Statur, längere lockige Haare, und mit einem dunklen Kapuzen-Sweatshirt, Jeans und Turnschuhen bekleidet gewesen. Die Kapuze hatte der Täter auf seiner Flucht verloren, die fahndenden Polizeibeamten stellten sie zwecks kriminaltechnischer Untersuchung sicher.  Die weiteren  Ermittlungen in dem Fall werden von der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion geführt, die Hinweisgeber bittet, sich unter der Rufnummer 06252-7060 zu melden. Zeugen können sich auch bei der Polizeistation in Lampertheim wenden (Tel.06206-94400).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: