Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim: Zwei junge Zeugen sollen sich dringend melden. Polizei fahndet noch immer nach Inlineskates-Straßenräuber.

    Heppenheim (ots) - Noch immer fahndet die bei der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion eingerichtete "Arbeitsgruppe Bahnhof", die auf die Bekämpfung der Straßenkriminalität spezialisiert ist, nach dem jungen Mann, der am Freitag vergangener Woche (23.3.) einer betagten Rentnerin in der Theodor-Storm-Straße die Handtasche entrissen hatte und dann auf seinen Inlineskates in Richtung Bahnhof davon geflitzt  war (wir hatten berichtet). Passiert war der dreiste Diebstahl gegen 14 Uhr 30. Der Täter, der eine helle Flecktarnjacke getragen und mit einer zugezogenen hellgrauen Kapuze sein Gesicht zu tarnen versucht hatte, dürfte auf seiner Flucht von zwei ebenfalls noch jungen Männern beobachtet worden sein, die die Beamten nochmals dringend bitten, sich unter der Telefonnummer 06252-7060 zu melden. Auch eventuelle weitere Zeugen und Hinweisgeber mögen sich bitte bei den Ermittlern melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: