Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Spektakuläre Bergung- Pfiffige Polizei - Rüsselsheim

    Rüsselsheim (ots) - Für großes Zuschauerinteresse sorgte am Montag, gg. 17.00 Uhr, die Bergung eines Drachen. Ein 7 Jahre alter Junge aus Rüsselsheim hatte sein Spielgerät mit seinem Vater am Landungsplatz in die Lüfte steigen lassen. der heftige Wind riss dem kleinen Jungen die Schnur aus der Hand und der Drache landete in einem Ast, der zu allem Übel etwa 3 Meter in den Main hineinragte. Die Rettung kam nun in Form einer Polizeistreife. Die beiden jungen Beamten sprachen über ihren Außenlautsprecher ein vorbeifahrendes 800 Tonnen-Lastenschiff mit der Bitte um Hilfe an. Der Schiffsführer, ein Mann mit dem Herz auf dem rechten Fleck, fuhr rückwärts zum Baum und nahm den Drachen heraus. Die Freude des Buben war groß, als er aufs Schiff durfte und sein Fluggerät unversehrt zurückbekam.

    Geschrieben: Ottmar Wolf      ( 06151/9692423 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: