Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Geschickter Trickdieb - Münster

Münster (ots) - Am Dienstag, gg. 15.15 Uhr, wurde eine 81 Jahre alte Frau Opfer eines skrupellosen Trickdiebes. Die ältere Frau wurde von einem Südländer am Friedhof angesprochen, ob sie ihm Kleingeld wechseln könnte. Die hilfsbereite Dame nahm ihre Geldbörse und suchte nach Kleingeld. Nachdem die Geldwechselaktion beendet war, bedankte sich der Mann höflich und ging davon. Später, beim Einkaufen musste die Seniorin feststellen, dass aus dem hinteren Fach ihrer Geldbörse acht 50- Euro-Scheine verschwunden waren. Der junge Mann hat die Münsterin vermutlich kurz abgelenkt und dabei das Geld aus der Geldbörse unbemerkt herausgenommen. Der dreiste Dieb wird etwa 30 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, dick mit kurzen Haaren beschrieben. Es soll sich um einen Ausländer gehandelt haben, der gebrochen deutsch sprach. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dieburg, Tel.: 06071/96560, entgegen. Geschrieben: Ottmar Wolf ( 06151/9692423 ) ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: