Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mit Kleinkaliber geschossen - Biblis

    Biblis (ots) - Ein 14 Jahre alter Junge ist verantwortlich für mehrere Sachbeschädigungen in Biblis im Umfeld Klostergewannstraße. Eine Beobachtung eines Zeugen führte heute zu seiner Idenfizierung. Der Mann hatte gesehen, wie vom Balkon einer Wohnung geschossen wurde. Der Zeuge informierte die Polizei, die den jungen Scharfschützen gg. 16.30 Uhr vor seinem Haus fassen konnte. Eine Hausdurchsuchung führte zur Sicherstellung von Luftdruckwaffen und dem Kleinkalibergewehr mit Munition. Der 46 Jahre alte Vater des Jungen hat keine  Waffenbesitzkarte. Auch er muss mit einer Anzeige der Polizei rechnen. Der 14-Jährige wurde nach seiner Aussage wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Schüler hatte unter anderem mit dem Kleinkalibergewehr ein Loch in eine Fensterscheibe eines Wohnzimmers in 150 m Entfernung geschossen. Glücklichweise wurde Niemand bei seinen Schießübungen verletzt.

    Geschrieben: Ottmar Wolf    ( 06151/9692423 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: