Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: 17-Jährige an Haltestelle belästigt

    Darmstadt (ots) - Eine 17-Jährige ist am Donnerstagabend (22.03.07) gegen 29.35 Uhr von einem bislang noch unbekannten Mann an der Straßenbahnhaltestelle Berliner Allee belästigt worden. Der ca. 20 Jahre alte Mann sprach die junge Frau mit einer kindlichen, leicht lispelnden Stimme in offenbar sexueller Absicht an. Dabei zeigte er auf sein augenscheinlich deutlich wahrnehmbares und seinem Pullover verdecktes Geschlechtsteil. Die junge Frau ging daraufhin zügig in Richtung Innenstadt davon. Der Mann folgte ihr noch einige Zeit.

    Die Polizei bittet um Hinweise (Telefon 06151/969-3030) von möglichen Zeugen zu einem ca. 20-jährigen Mann. Er ist ca. 170-175 cm groß und kräftig. Sein Haar ist braun und kurz geschnitten. Er trug   einen roten Pullover, Jeans und eine Jacke.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: