Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Betrügerische Lederwarenverkäufer unterwegs - Rossdorf/Pfungstadt

    Rossdorf/Pfungstadt (ots) - Zwei vermutlich italienische Staatsangehörige, die mit einem silberfarbenen PKW unterwegs waren, versuchten am Mittwoch um 11.00 Uhr in Pfungstadt, Eberstädter Straße/Ziegler Strasse  , und um 12.00 Uhr in Rossdorf, Darmstädter Strasse Lederjacken ( Blender ) zu verkaufen. Sie  gaben an früher in den Ortschaften gewohnt zu haben und die Angesprochenen zu kennen. Im Lauf des Gesprächs wurden dann Lederjacken zu einem Vorzugspreis zwischen 200-400 Euro angeboten. Beim Kauf einer Jacke wurden drei geschenkte Lederjacken in Aussicht gestellt. In beiden Fällen kam es nicht zum Abschluss des Geschäfts. Ein Lederjackenverkäufer wird beschrieben, als 20-25 Jahre alter, ca. 170 cm großer, schlanker gepflegter Mann. Er sprach gebrochen deutsch mit italienischem Akzent. Er trug dunkle Kleidung. Die Polizei rät: Kaufen sie keine noch so günstigen Waren, wie Lederjacken, Schmuck, Bestecke und Uhren von fremden Menschen auf der Straße. Es gehört zur Masche der Betrüger ihre minderwertigen Sachen überteuert zu verkaufen. Ein Stück der Blenderware wird häufig als Geschenk angeboten. Sie geben auch vor ihre Ware so günstig verkaufen zu müssen, weil sie in einer Notlage sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Pfungstadt, Tel.: 06157/95090 und die Polizeistation Ober-Ramstadt , Tel.:06154/63300 entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf ( 06151/9692423 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: