Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Trio überfällt Tankstelle

    Münster (ots) - Am 20.03.2007 überfielen drei junge Männer eine Tankstelle in Münster. Gegen 20.25 Uhr betraten die Täter den Verkaufsraum der Tankstelle, in dem sich neben dem 52-jährigen Pächter ein Angestellter und eine 26-jährige Kundin befanden. Einer der Drei bedrohte den Pächter mit einer goldfarbenen Pistole und forderte Geld. Als der Pächter nicht reagierte ging er hinter den Verkaufstresen und nahm sich aus der geöffneten Kasse mehrere hundert Euro in Scheinen. Beim Verlassen forderte ein anderer Täter die Kundin auf, ihm den Schlüssel zu ihrem schwarzen Opel Corsa mit Darmstädter Kennzeichen auszuhändigen. Als sie das nicht sofort tat, riss ihr der Täter den Schlüssel aus der Hand. Dann flüchtete das Trio mit dem Pkw der Kundin in Richtung Dieburg. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Eine sofort eingeleitete Großfahndung, in der auch der Polizeihubschrauber eingebunden war, verlief bisher negativ. Die Kriminalpolizei in Darmstadt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06151 / 969-3030


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: