Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lampertheim-Hüttenfeld: Kinder mit Wollhandschuhen/Aufmerksame Nachbarn verständigen Polizei

Lampertheim (ots) - Aufmerksame Nachbarn haben am Donnerstagvormittag (15.03.07) die Polizei verständigt, als zwei Mädchen an der Haustür eines Nachbaranwesens im Mittelweg geklingelt und sich dort umgeschaut hatten. Die Polizei konnte kurz darauf zwei aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende 10- und 12-jährige Mädchen in der Waldstraße antreffen. Diese gaben an, zum Betteln unterwegs zu sein. Möglicherweise hatten sie anderes im Sinn. Bei den Kindern wurden Wollhandschuhe und ein Schraubendreher gefunden. Angaben zu Eltern oder Aufsichtspersonen machten sie nicht. Die beiden Schwestern wurden dem Jugendamt übergeben, das sie in Obhut nahm, nachdem beide mit einem richterlichen Beschluss erkennungsdienstlich behandelt wurden. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der Nachbarschaft für die Wachsamkeit und sofortige Verständigung. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: