Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Polizei sucht mutmaßliche Trickdiebinnen

    Darmstadt (ots) - Die Polizei sucht nach zwei Frauen, die am Mittwochnachmittag (14.03.07) gegen 13.55 Uhr bei einer älteren Frau in der Rüdesheimer Straße versucht haben, sich Zugang zu deren Wohnung zu verschaffen. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass es sich bei dem Pärchen um zwei Trickdiebinnen handelt.

    Die beiden Frauen hatten den Ehemann der Wohnungsinhaberin auf einer Bank angetroffen und ihm Name und Adresse entlockt. Der Mann hatte sich niedergelassen, weil er nicht mehr alleine weiterlaufen konnte. Mit diesen erfragten Informationen wollten sich die beiden Frauen Zugang zur Wohnung verschaffen. Die Ehefrau reagierte richtig und ließ sie nicht in die Wohnung. Eine Nachbarin verständigte die Polizei. Dies veranlasste die beiden Frauen, schnell das Weite zu suchen. Es handelt sich um zwei ca. 30-35 Jahre alte Frauen. Beide sind sehr schlank und hatten ihre dunklen Haare zu einem Zopf oder Pferdeschwanz gebunden. Vermutlich handelt es sich um Personen aus dem osteuropäischen Raum. Eine der Frauen ist auffällig dunkelhäutig. Beide trugen überwiegend braune Oberbekleidung.

    Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium S?dhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: