Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Angeblicher Lette sprach bayerisch

    Babenhausen (ots) - Gut reagierte einen 85-Jährige aus Babenhausen, als sie am Freitagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, Besuch eines Unbekannten erhielt. Der etwa Fünfzigjährige redete auf die Frau ein, er sei aus Lettland und kenne ihre Familie sehr gut. Kurz nachdem der Mann in die Wohnung in der Straße "Am Obertor" gelassen wurde, wollte er sich einen Einhundert-Euro-Schein wechseln lassen. Die Geschädigte kündigte jetzt Nachbarbesuch an, was den Unbekannten veranlasste, mit eiligen Schritten, ungewechselt, die Wohnung zu veranlassen. Der angebliche Lette sprach mit deutlichem bayerischen Akzent, ist ca. 1,80 Meter groß, schmal und hatte graumelierte kurze Haare. Er war mit Strickjacke und gestreiftem Hemd bekleidet. Hinweise werden an die Polizei in Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: