Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zum Einbruch Auto gestohlen

Münster (ots) - Mit erheblichem Aufwand sind in der Nacht zum vergangenen Samstag in Münster in der Jahnstraße bisher unbekannte Diebe in eine Vereinsgeschäftsstelle sowie Gaststätte eingebrochen und hatten zuvor einen Opel Vectra gestohlen. Ihre Beute: 180 Euro, zwei Flaschen Metaxa und Inhalt eines Tresors, kaum materiell Wertvolles, mehr ideelle Werte. Zwischen 00.30 und 06.50 Uhr steigen die Unbekannten über eine Dachterrasse, hebelten dort eine Tür auf und kamen in die Gaststätte. Anschließend brachen die Einbrecher im Gebäude mehrere Türen auf oder traten diese ein. Aus der Vereinsgeschäftsstelle zogen sie einen Tresor und luden diesen direkt in einen zuvor gestohlenen Vectra. Mit ihrer Beute konnten die Unbekannten unerkannt entkommen. Der Pkw war kurz zuvor in der Pestalozzistraße gestohlen worden. Fahrzeug und geöffneter Tresor wurden auf einem Feld, unweit der Munastraße, gefunden. Hinweise werden an die Polizeistation Dieburg, Telefon (06071) 96560 erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: