Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

    Mörtfelden-Walldorf (ots) - Ein Motorrollerfahrer schlug am Sonntagnachmittag bei einem schwarzen Opel Corsa die Seitenscheibe ein. Er griff ins Fahrzeug und entwendete eine tragbares Navigationsgerät Acer d100. Ein Zeuge, der den Schlag gehört hatte, sah einen schmächtigen Rollerfahrer flüchten. Er befuhr die Piemontstraße und bog danach in die Vinsonstraße ein. Hier verlor sich trotz schneller Fahndung der Polizei seine Spur. Der Rollerfahrer trug eine helle Jacke und einen dunklen Helm. Vermutlich in der Nacht zum Sonntag wurde in der Egerländer Straße ein VW Multivan aufgebrochen. Auch hier wurde das Navigationsgerät nach dem Ausbauen gestohlen. Am Sonntagabend wurde zwischen 20.30 und 21.15 Uhr in der Langener Straße das Kunststoffdach eines roten Jaguar Cabriolets aufgeschlitzt. Der oder die Täter erbeuteten eine Handtasche mit etwas Bargeld. Die Handtasche war unter dem Beifahrersitz abgelegt worden. Hinweise bitte an das Fachkommissaraiat K 21 in Rüsselsheim unter Telefon 06142-6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: