Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung vom 10.03.2007

Bensheim (ots) - Suche nach verwirrter Person Am Samstagmorgen, gg. 00.50 Uhr, teilte ein Passant mit, dass er im Bereich des Röderwegs in Bensheim einen älteren Mann gesehen habe, der nur mit Unterwäsche bekleidet und ohne Schuhe unterwegs war. Der Mann wirkte orientierungslos. Aufgrund der Meldung wurde der Bereich mit mehreren Streifen der Polizeistation Bensheim abgesucht und später durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera und der FFW Bensheim, die mit 15 Mann im Einsatz war, weiter ausgedehnt. Nach 2,5 Stunden wurde die Absuche erfolglos abgebrochen, da keinerlei Hinweise auf die Person erlangt werden konnten und derzeit keine Hinweise auf einen aktuellen Vermisstenfall vorliegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: