Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Einhausen: Trickdieb bestiehlt Rentner beim Schuhebinden

    Kreis Bergstraße/ Einhausen (ots) - Übel bestohlen wurde am Mittwochmittag gegen 11 Uhr 45 ein betagter Rentner, als ein Trickdieb beim Verlassen  dessen Grundstücks  in der Mathildenstraße plötzlich in die Hocke ging, dem 89-Jährigen die Schuhe band und ihm dabei sein  etwa 150 Euro und einen Personalausweis beinhaltendes Portmonee aus der Hosentasche fingerte. Zuvor hatte sich der Verdächtige im Hof des Anwesens  bei seinem ausgeguckten Opfer nach dem Weg in die Friedrichstraße erkundigt und sich darauf mit ihm in die Küche begeben, wo er nunmehr von dem alten Herrn und seiner Frau Geld gewechselt haben wollte.

    Der Deutsch sprechende und  etwa  40 bis 45 Jahre alte  Täter   scheint mit dieser Masche buchstäblich    durch die Lande zu reisen. Seine weitere Beschreibung:  um die 175 Zentimeter groß, "normale" Figur, kurze glatte dunkle Haare und dunkel gekleidet gewesen. Sollte der Verdächtige erneut irgendwo auftauchen, möge bitte sofort per Notruf 110 die Polizei verständigt werden. Mit der Aufklärung des Einhausener Falles selbst ist die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion  betraut, die etwaige Zeugen und Hinweisgeber bittet, sich unter der Rufnummer 06252-7060 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: