Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dieburg: Laufen wäre besser gewesen/50-Jähriger wegen Verdacht des Fahrraddiebstahls festgenommen

    Dieburg (ots) - Beamte der Polizeistation Pfungstadt haben am Freitag (02.03.07) einen 50-jährigen Mann unter dem dringenden Verdacht des Fahrraddiebstahls festgenommen. Ein Zeuge hatte gegen 17.30 Uhr in der Feldgemarkung zwischen Dieburg und Groß-Zimmern beobachtet, wie der Mann ein Damenfahrrad an sich genommen hatte und davon fuhr. Kurze Zeit später wurde er von der Polizei auf der Kreisstraße 128 am Ortseingang Gundernhausen gestoppt. Es stellte sich heraus, dass er mit dem nicht abgeschlossene Fahrrad, das zusammen mit einem zweiten Fahrrad von zwei im Feld spielenden Mädchen am Feldrand abgelegt worden war, nach Hause fahren wollte. Laufen wäre besser gewesen. Gegen den 50-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: