Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Griesheim: Handy geraubt/21-Jähriger an der Wagenhalle bedroht

    Griesheim (ots) - Bislang noch unbekannte Täter haben am Samstagabend (03.03.07) an der Straßenbahnhaltstelle Wagenhalle in der Wilhelm-Leuschner-Straße einen 21-Jährigen seines Handys beraubt. Gegen 19.20 Uhr waren vier 18-20 Jahre junge Männer auf den Geschädigten zugekommen. Zuvor hatten die Personen an der gegenüberliegenden Haltestelle in Richtung Stadtmitte gestanden. Zwei der jungen Männer drohten dem 21-Jährigen Schläge an, wenn er sein Handy nicht vorzeigen würde. Als er dies tat, wurde ihm dieses aus der Hand gerissen und von einem der Täter eingesteckt. Als dann die Täter auch noch die Geldbörse des 21-Jährigen forderten, ergriff dieser die Flucht und stoppte ein Auto auf der Wilhelm-Leuschner-Straße, woraufhin die vier jungen Männer flüchteten. Die Polizei konnte im Zuge der Fahndung zwei 22 und 16 Jahre Tatverdächtige aus Griesheim festnehmen. Beide bestreiten, etwas mit der Tat zu tun zu haben. Bei dem 22-Jährigen wurden in seiner Jackentasche rund drei Gramm Marihuana sichergestellt. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Nach Feststellung ihrer Personalien wurden beide Personen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

    Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Griesheim unter der Telefonnummer 06154/83850 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: