Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße: Reichlich promillisiert mit 40 Tonnen Wein auf der Autobahn unterwegs

    Kreis Bergstraße (ots) - 40 Tonnen Wein schaukelten am Samstagvormittag auf der Autobahn A 5 als Fracht in einem Lkw in Schlangenlinien  in Richtung Norden, was mehrere Verkehrteilnehmer, die sofort die Polizei verständigten, an einen  "führerlosen Transport"  glauben ließ. Tatsächlich saß ein offenbar stark alkoholisierter 57 Jahre alter Brummi-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen am Steuer, der seinen Lkw dann schließlich um kurz nach elf Uhr  bei Bensheim seitlich versetzt zur Fahrspur  der Tank- und Rastanlage Bergstraße abgestellt hatte, um ein Nickerchen einzulegen. Geparkt hatte der Mann den Laster dann auch noch so, dass lediglich Pkws an ihm vorbeikamen. Die bei der Fahndung nach dem Lkw beteiligten Beamten der Polizeiautobahnstation Südhessen ordneten bei dem schwankenden 57-Jährigen  zwei Blutentnahmen an und stellten seinen Führerschein sicher. Ein erster Alkoholtest bei ihm hatte einen Wert von 2,4 Promille ergeben. Die 40 Tonnen Wein chauffierte später ein Arbeitskollege zu ihrem Bestimmungsort.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: