Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Neckarsteinach/ Kreis Bergstraße: Beim Geldwechseln bestohlen. Polizei fahndet nach Trickdieben und ihrem BMW.

    Neckarsteinach/ Kreis Bergstraße (ots) - Am vergangenen Freitag, gegen 11 Uhr 10, sprach ein Trickdieb vor einem Kreditinstitut in der Kirchenstraße einen 68-jährigen Rentner an  und wollte von ihm Geld gewechselt haben. Dabei griff der Ganove dem Mann in das  gezückte Portmonee und fingerte geschickt und  zunächst  unbemerkt  die Geldscheine heraus - insgesamt 400 Euro. Anschließend hatte sich  der Unbekannte mit  einem  in der nahen Hauptstraße geparkten  älteren dunklen BMW entfernt. Gesteuert wurde der Wagen, an dem mit den Buchstaben "RP" beginnende und offenbar verfälschte Nummernschilder angebracht waren, von einem Komplizen. Der Täter, der das Geld gewechselt bekommen haben wollte, wird wie folgt beschrieben: südländischer Typ, gepflegte Erscheinung, Alter Ende 20, sehr kurze dunkle Haare und mit einem dunklen Anzug bekleidet gewesen. Die Ermittlungsbeamten des Hirschhorner Polizeipostens sind für weitere Hinweise auf das Duo und ihr Auto dankbar (Tel.06272-93050). Zudem raten die Beamten einmal mehr zu Skepsis und Zurückhaltung, wenn man auf der Straße gebeten wird, Geld zu wechseln.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: