Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raubüberfall auf Tankstelle in Dieburg

Dieburg (ots) - Am Montag, 05.03.2007, gegen 00.40 Uhr, überfiel ein maskierter Mann eine Tankstelle in der Frankfurter Straße. Er bedrohte die 50-jährige Kassiererin mit einer Pistole und forderte Bargeld. Die Kassiererin öffnete die Kasse und gab dem Mann mehrere hundert Euro in Scheinen und Münzen. Der Mann floh dann zu Fuß in Richtung Innenstadt Dieburg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 bis 175 cm groß, schlank, mit schwarzer Motorradbekleidung bekleidet, auf der Brust einen leuchtenden Streifen; er trug Handschuhe, war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und mit einer mit kleinen schwarzen Pistole bewaffnet. Hinweise erbittet die Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-3030 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: