Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Rimbach (ots) - Am Samstag, den 03.03.2007 gegen 19.10 Uhr, fuhren ein 45-jähriger Fahrer eines Pkw Audi aus Reichelsheim und eine 29-jährige Fahrerin eines VW Golf aus Fürth die B 38 in Richtung Mörlenbach. Ein 76-jähriger Fahrer eines Pkw Saab aus Fürth wollte vom Grundstück einer Tankstelle in die B 38 einfahren. Er befand sich bereits teilweise auf der B 38, als dies der Audi-Fahrer erkannte. Er wollte dem Saab-Fahrer das Einfahren auf die B 38 ermöglichen und bremste seinen Pkw ab. Die dahinter fahrende Golf-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf den vor ihr befindlichen Pkw auf. Dessen Fahrer zug sich hierbei leichte Verletzungen zu. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7.000,00 EUR. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: