Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim: 31-Jähriger von Viernheimer Ermittlern verhaftet

    Viernheim (ots) - Beamte  der Viernheimer Dezentralen Ermittlungsgruppe haben am Freitagmorgen einen 31-jährigen Mann verhaftet, der vom Landgericht Cottbus wegen dringenden Verdachts des schweren Diebstahls mit einem Untersuchungshaftbefehl gesucht worden war. Zugegriffen hatten die Polizisten in den Räumen des Ordnungsamtes, wo der seit geraumer Zeit in Viernheim wohnende Mann aus einem privaten Grund vorgesprochen hatte. Der als Konsument harter Drogen bekannte 31-Jährige, der im Besitz einer geringen Menge Heroin war, wurde zur Verkündung des Haftbefehls  dem Lampertheimer Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Polizei wird nunmehr prüfen, ob der Mann in Viernheim weitere Straftaten verübt haben könnte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: