Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Alter schützt vor Torheit nicht

Rüsselsheim (ots) - Eine 72 Jahre alte Frau aus Rüsselsheim fiel am Mittwoch, 22.15 Uhr, einem anderen Verkehrsteilnehmer durch unsichere Fahrweise auf. Die verständigte Polizei kam gerade dazu, als die Fahrzeughalterin vor ihrem Wohnhaus aus dem Auto stieg. Die Seniorin war kaum ansprechbar und weigerte sich einen Alcotest zu machen. Da sie auch nicht bereit war mit den Beamten zur Dienststelle zu fahren, musste sie zum Polizeiwagen getragen werden. Auf der Wache beruhigte sich die Dame wieder etwas, so dass eine Blutentnahme durchgeführt werden konnte. Als Bilanz ihrer Torheit wird sie in Zukunft laufen müssen. Ihr Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Mit einem langfristigen Führerscheinentzug muss sie wohl rechnen. Geschrieben: Ottmar Wolf ( 9692423) ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: