Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Pfungstadt - Auslieferungsfahrer am hellen Tag überfallen

    Pfungstadt (ots) - Bereits am Mittwoch, gegen 10.00 Uhr, wurde ein 31 Jahre alter Auslieferungsfahrer von zwei Osteuropäern in der Freiligrathstrasse beim Befüllen eines Postcontainers. Das Opfer wurde von einem der Täter am Kragen gepackt und sofort geschlagen und getreten. Der zweite Täter half das Opfer  in sein Fahrzeug zu drängen und ihn zur Weiterfahrt in die Goethestrasse zu nötigen. Dort musste der Fahrer anhalten und ein Täter durchsuchte die im Laderaum befindlichen Postboxen nach Wertsachen. Nachdem keine Wertgegenstände dort gefunden wurden, wurde der Auslieferungsfahrer mit einem Schlagstock zur Herausgabe seines eigenen Geldes gezwungen. Der Mann musste dann mit dem Haupttäter bis zum Freibad fahren. Dort verließ der Schläger das Fahrzeug und verschwand. Sein Kumpan war bereits in der Goethestrasse aus dem Ford Transit ausgestiegen. Der Schläger ist 180-185 cm groß, von kräftiger Statur, hat blaue Augen und Aknenarben im Gesicht. Er trug eine schwarz-weiße Motorradjacke, Jogginghosen und eine dunkle Mütze. Der Mittäter war etwas kleiner und ebenfalls kräftig. Er hatte einen dunklen Teint und hatte dunkelbraune Haare zu einem Zopf gebunden. Über das Alter der Männer konnte der Zeuge keine Angaben machen Hinweise nimmt die Polizei Pfungstadt, Tel.: 06157/95090, entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: