Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ginsheim - Handy geraubt

    Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Am Donnerstag, gegen 14.40 Uhr, wurde einem jungen Ginsheimer in der Darmstädter Straße sein Handy gewaltsam abgenommen. Ein Farbiger schlug dem 14 Jahre alten Schüler auf den Unterarm und entriss ihm sein Handy, welches er in der Hand gehalten hatte. Der Täter ist 20 - 25 Jahre alt und 170 - 175 cm groß. Er sprach dialektfreies deutsch und trug eine graublaue Jacke. Der Räuber war in Begleitung von zwei Farbigen im etwa gleichen Alter. Die beiden Männer beteiligten sich nicht an dem Raub. Die Drei fuhren mit dem Linienbus 54 oder 55 in Richtung Mainz davon. Hinweise nimmt die Polizeistation Bischofsheim, Tel.: 06144/96660, entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: