Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Eppertshausen - Festnahme nach räuberischem Diebstahl

    Eppertshausen (ots) - Ein 23 Jahre alter Mann, der der Polizei schon hinreichend bekannt ist, wurde am Montag nach einem räuberischen Diebstahl in einem Drogeriemarkt am Franz-Gruber-Platz   festgenommen. Er war von Angestellten des Marktes  dabei beobachtet worden, wie er Rasierklingen einsteckte und an der Kasse nicht bezahlen wollte. Hier wurde er von einem Angestellten des Marktes angesprochen. Sofort stieß er diesen weg und wollte fliehen. Noch an Ort und Stelle nahm der Angestellte den Dieb vorläufig fest und verständigte die Polizei. Nach der Vernehmung bei der Polizeistation Dieburg führten die Polizeibeamten den Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft  beim Haftrichter des Amtsgerichtes Dieburg vorgeführt und wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft genommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: