Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Büttelborn

Verunfallter Pkw

    Büttelborn/A 67 (ots) - Der Fahrer des verunfallten PKW befuhr am 20.02.2007 um 09:35 Uhr mit etwa 130 Km/h den rechten Fahrstreifen der BAB 67 FR Frankfurt-Darmstadt bei Km 16,7. In Höhe der AS Büttelborn kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort befindliche Schutzplanke. Von dort wurde der PKW wieder zurück auf die Fahrbahn abgewiesen, kreuzte beide Fahrstreifen und überschlug sich über die rechte Schutzplanke der Fahrbahn. Der 20-jährige Fahrer des PKW wurde hierbei leicht verletzt (Prellungen, HWS), konnte sich jedoch selbständig aus dem Wrack befreien. Er wurde notärzlich betreut und noch am gleichen Tag aus dem KKH entlassen. Der rechte Fahrstreifen musste für etwa  eine Stunde zwecks Bergung gesperrt werden.

    Rückfragen bitte an die Polizeiautobahnstation Südhessen Telefon 06151/96560


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: