Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Bei Kontrolle mehr als ein Kilogramm Haschisch gefunden/33-jähriger Mann und 31-jährige Frau festgenommen

    Darmstadt (ots) - Nicht schlecht staunten Zivilfahnder der Polizei am Montagabend (19.02.07) bei der Kontrolle eines Autos in der Schepp Allee, das sie im Rahmen einer allgemeinen Fahndung angehalten hatten. Im Beifahrerbereich fanden die Beamten eine Plastiktüte mit insgesamt rund 1.140 Gramm Haschisch. Die beiden polizeibekannten Fahrzeuginsassen, am Steuer eine 31-jährige Frau und auf dem Beifahrersitz ein 33-jähriger Mann, wurden festgenommen und das Haschisch sichergestellt. Bei der Fahrerin wurden noch weitere 0,4 Gramm Kokain sichergstellt, das sie in ihrem Büstenhalter verborgen hatte. Beide aus Darmstadt stammenden Festgenommenen werden sich nun in einem Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: