Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: (Nachtrag zu: Drei Männer festgenommen/Rauschgiftspürhund Kenia findet 10 Gramm Heroin (Pressemeldung vom 16.02.07, 12.09 Uhr)

Darmstadt (ots) - Nachtrag zur nachfolgenden Pressemitteilung: Gegen den 40-jährigen türkischen Staatsangehörigen wurde durch den Richter des Amtsgerichts Darmstadt Haftbefehl erlassen. Darmstadt: 16.02.2007 - 12:09 Uhr Darmstadt - Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Darmstadt in einem Verfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln haben Beamte der Kriminalpolizei Darmstadt am Donnerstagnachmittag (15.02.07) drei Männer im Alter von 22, 40 und 45 Jahren festgenommen. Alle drei Männer sind einschlägig polizeibekannt. In der Wohnung konnte der eingesetzte Rauschgiftspürhund den Beamten rund 10 Gramm Heroin erschnüffeln. Unter den drei Festgenommenen befand sich auch ein 40-jähriger Türke, der nicht über einen festen Wohnsitz im Bundesgebiet verfügt und dessen Aufenthaltsstatus noch nicht vollständig geklärt ist. Der Mann wird heute (16.02.07) dem Haftrichter vorgeführt, die beiden anderen werden sich in einem Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetzt verantworten müssen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: