Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lorsch: Drogerie-Einbrecher erbeuten Kosmetika im Wert von 80 000 Euro. Auch zwei Container Ziel von Langfingern.

    Lorsch (ots) - Kosmetika im Wert von etwa 80 000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch aus einer Drogerie in der Schulstraße entwendet. Das Vorgehen am Tatort deutet auf professionelle Ganoven hin, die darauf aus waren, jeglichen Lärm zu vermeiden. Unter anderem hatten die Einbrecher eine Schaufensterscheibe  aus der Fassung gehebelt und in einem nahen Gebüsch abgelegt. Über die Bühne gegangen war das Ganze vermutlich zwischen 3 Uhr und 3 Uhr 30. Die Beute - allesamt Lancome-, Biotherme-, Boss-, Lancaster- und Gruber-Markenartikel  - war sodann offenbar mit einem Kraftfahrzeug abtransportiert worden.

    Ziele von Einbrechern waren zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen auch ein Büro- und ein Lagercontainer einer Kfz-Handlung in der Seehofstraße. Dort hatten nach einer ersten Schadensbilanz etwa 30 Euro, eine Digitalkamera  und ein mit einem AV-Monitor des Typs Citizen P 422 bestücktes LCD-Farbfernsehgerät den Besitzer gewechselt.

    Mit der Aufklärung der Straftaten ist die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Heppenheimer Polizei betraut. Die Beamten bitten etwaige Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme  unter der Telefonnummer 06252-7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: