Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Ins Netz gegangen

    Rüsselsheim (ots) - Im Rahmen einer Personenkontrolle wurde am Mittwoch, gg. 21.00 Uhr, ein 37 Jahre alter polnischer Staatsbürger in der Käthe-Kollwitz-Strasse durch Zivil-Fahnder  vorläufig festgenommen. bei Überprüfung seiner Personalien kam zum Vorschein, dass der Mann per Haftbefehl wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Festnahme gesucht wurde. Außerdem liegt ein Auslieferungsantrag einer polnischen Staatsanwaltschaft gegen den Mann vor. Bei ihm wurden zudem Quittungen von mehreren Leihhäusern aufgefunden, bei denen er Laptops eingesetzt hatte. Das zuständige Kommissariat überprüft diese Geräte in Bezug auf einen Zusammenhang mit Diebstählen und Einbrüchen. Der polnische Staatsbürger, der als Serienstraftäter bekannt ist, muss vorerst in einer Gewahrsamszelle bleiben.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: