Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rimbach - 1000 Euro Belohnung ausgesetzt - Nachtrag zur Pressemeldung vom 09.02.2007, 08.02 Uhr, Sachbeschädigung an PKW

    Rimbach (ots) - Die Gemeinde Rimbach, vertreten durch ihren Gemeindevorstand setzt zur Ergreifung der Vandalen eine Belohnung von 1000 Euro aus. Mit der Auslobung möchte man zur raschen Aufklärung des Vorfalles beitragen. Am 08.,02.2007 wurde in der evangelischen Kirche die neue Pfarrerin eingeführt. Das freudige Ereignis trat dann leider in den Hintergrund, weil Unverbesserliche ihren Frust an mehreren Fahrzeugen der Gäste ausließen. Reifen wurden zerstochen und Lackierungen verkratzt. Es bedurfte größerer Anstrengungen und Mithilfe vieler Bürger, um die Fahrzeuge für die Heimreisen wieder fahrbereit zu machen. Die Heppenheimer Polizei nimmt unter der Tel.-Nr.: 06252/7060, sachdienliche Hinweise entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: